English
+31 (0)515 442898
Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Ottenhome Heeg Vermietung

Benötige ich für die Miete eines Segel-, Motorbootes oder einer Schaluppe einen Bootsführerschein?

Nein, für keines der Boote aus unsere Flotte benötigen Sie einen Bootschein: Unsere Boote bis zu 15 m Länge dürfen laut Gesetz ohne Bootschein befahren werden.

Ich habe keine Erfahrung mit dem Führen eines Bootes. Darf ich dennoch ein Boot mieten?

Das hängt vom Bootstyp Ihrer Wahl ab. Für die Miete eines Segelbootes benötigen Sie schon ein gewisses Maß an Segelerfahrung. Wir raten Ihnen daher ab, ohne Erfahrung ein Segelboot zu mieten. Ein Motorboot dagegen kann ohne vorherige Erfahrung gemietet werden. Sie erhalten vor Abfahrt von einem unserer Mitarbeiter eine ausführliche Einführung und – falls Sie das wünschen – kann dieser mit Ihnen auch ein kurze Probefahrt machen. Falls Sie eine längere Einführung wünschen, können Sie die Begleitung eines Schiffsführers für die Dauer eines halben (100,- € ) oder  ganzen Tages (150,- €) mieten. Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.

Gibt es die Möglichkeit, einen vom Standard abweichenden Mietzeitraum zu buchen?

In der Hochsaison halten wir uns ausschließlich an die Standard-Mietzeiträume. Dagegen ist es in Vor- oder Nachsaison in manchen Fällen möglich, einen anderen Mietzeitraum zu buchen. Dafür kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über + 31 (0)515 442898 oder per E-Mail an info@ottenhomeheeg.nl.

Darf mein Hund mit an Bord?

Ja, Ihr Hund darf mit in den Urlaub. Bei manchen Booten berechnen wir hierfür allerdings einen Zuschlag von 50,- € für zusätzliche Reinigungskosten.

Ich möchte online buchen, sehe aber nur rote Blöcke

Dies bedeutet, dass das Boot im gewünschten Zeitraum nicht mehr verfügbar ist.

Mit welchen Kosten zusätzlich zur Bootsmiete muss ich rechnen?

·      Endreinigung
Für die größeren Segel- und Motorboote berechnen wir einen Betrag für die Endreinigung. Die Höhe hängt vom Bootstyp ab: pro Boot von 50,- € bis 75,- €. 
·      Brandstoff
Der Dieselverbrauch der größeren Segel- und Motorboote geht auf Rechnung des Mieters. Sie erhalten das Boot mit einem vollen Tank und übergeben dieses bei der Rückkehr ebenfalls mit          einem vollen Tank. Wir können das Boot für Sie auch in unserem Jachthafen volltanken: Die Kosten in unserem Jachthafen betragen 1,60 € pro Liter. Da wir bakterienfreien Diesel
verwenden, liegt der Preis im Vergleich zum durchschnittlichen Dieselpreis ein wenig höher.
·      Brücken-, Schleusen- und Hafengebühren
Die meisten Brücken in der Gemeinde ZWF sind gratis; manchmal wird jedoch eine Brücken- oder Schleusengebühr erhoben. Sorgen Sie dafür, dass Sie immer etwas Kleingeld bei sich
haben. Außerdem ist pro Übernachtung eine Hafengebühr, deren Höhe vom Übernachtungsort abhängt, fällig.

Darf ich eine Buchung kostenlos stornieren oder verschieben, wenn das Wetter schlecht ist?

Leider ist ein kostenloses Stornieren oder Verschieben einer Buchung bei Schlechtwetter nicht möglich. Falls das Wetter jedoch dermaßen schlecht ist, dass wir selbst eine Fahrt auf dem Wasser für unverantwortlich halten, suchen wir mit Ihnen einen Alternativtermin. Lassen Sie sich aber nicht zu schnell von der Wettervorhersage verunsichern: Diese kann oft nicht genau einschätzen, wie das Regionalwetter wird. Bei Zweifel sollten Sie immer zuerst mit uns Kontakt aufnehmen und sich gut informieren lassen. Wir haben viel Erfahrung mit der Interpretation der Wetterberichte und kennen die örtliche Wettervorhersage genauestens.

Wo kann ich mein Auto parken?

Auf dem Gelände neben dem Jachthafen können Sie Ihr Auto kostenlos während Ihres Bootsurlaubs stehen lassen. Im Jachthafen selbst dürfen Sie Ihr Auto kurz zum Ein- und Ausladen parken. Danach fahren Sie bitte Ihr Auto zum Abstellen auf einen anderen Platz auf dem Gelände.

Ist es geeignet mit Kinder ein Bootsfahrt zu machen?

Für eine Bootsfahrt mit (kleinen) Kindern sind manchmal kleine Anpassungen und etwas Flexibilität nötig. Abgesehen davon eignet sich diese Urlaubsart sehr für Kinder: Die Kinder verbringen viel Zeit an der frischen Luft und in fast allen Jachthäfen gibt es einen Spielplatz und/oder einen kleinen Badestrand. Kleine Zusatzbetten können mit speziellen Netzen oder Brettern, die den Schlafplatz sicher abschließen, eingerichtet werden. Wir empfehlen Ihnen, Kinder an Bord immer (auf jeden Fall während der Fahrt) eine Schwimmweste tragen zu lassen, selbst wenn sie ein Schwimmabzeichen besitzen.

Gibt es bestimme Bootsrouten, die wir fahren können?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung einer attraktiven und zu Ihrer Mietdauer passenden Bootstour. Im Boot selbst liegt eine Informationsmappe mit Vorschlägen zu schönen Touren mit dem Boot. Unsere Mitarbeiter beraten Sie aber auch gerne persönlich. Falls Sie zuhause schon mal planen möchten, können Sie sich einige Fahrtrouten auf unserer Website ansehen: Reise- und Reviertipps

Ich möchte gerne extra Optionen buchen, wie geht das?

Dies ist auf unterschiedliche Weise möglich:
telefonisch: 0031-515-442898
per E-Mail: info@ottenhomeheeg.nl
selbst buchen über mijnottenhomeheeg.nl

Darf ich zu den Wattenmeerinseln fahren?

Dies ist nicht für alle unsere Boote gestattet: Mit den Beneteau-Segelbooten dürfen Sie auf dem Wattenmeer fahren, das gleiche gilt für die Sunhorse 25 und Antila 26.
Mit den Motorbooten ist eine Fahrt im Wattengebiet im Prinzip nicht gestattetet. Nur in jeweiliger Absprache ist eine Ausnahme möglich.

Ab wann dürfen wir an Bord?

In Ihrem Vertrag steht eine Anfangszeit: Dann liegt Ihr Boot für Sie bereit. In Absprache kann  manchmal ein früherer Check-In als im Vertrag angegeben vereinbart werden. Bei Wochen- und Wochenendvermietung darf das Boot am Freitagabend um 18.00 Uhr abgeholt werden.

Darf ich eine Buchung kostenlos stornieren oder verschieben, wenn das Wetter schlecht ist?

Leider ist ein kostenloses Stornieren oder Verschieben einer Buchung bei Schlechtwetter nicht möglich. Falls das Wetter jedoch dermaßen schlecht ist, dass wir selbst eine Fahrt auf dem Wasser für unverantwortlich halten, suchen wir mit Ihnen einen Alternativtermin. Lassen Sie sich aber nicht zu schnell von der Wettervorhersage verunsichern: Diese kann oft nicht genau einschätzen, wie das Regionalwetter wird. Bei Zweifel sollten Sie immer zuerst mit uns Kontakt aufnehmen und sich gut informieren lassen. Wir haben viel Erfahrung mit der Interpretation der Wetterberichte und kennen die örtliche Wettervorhersage genauestens.

Ist ein Freikauf meiner Selbstbeteiligung möglich?

Sie können sich gegen Zahlung einer bestimmten Summe für eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung entscheiden.
Sie sind dann vollständig versichert für Schäden, die beim Fahren und Manövrieren des Bootes entstanden sind. Die Höhe des Zusatzbetrags entspricht 10% der Selbstbeteiligung für das Boot Ihrer Wahl. Achtung: Beim Freikauf der Selbstbeteiligung wird die Einhaltung der Regeln guter Seemannschaft und die übliche Sorgfalt im Umgang mit der Einrichtung vorausgesetzt. Bei fahrlässigem Schaden am Boot wird die Selbstbeteiligung immer in Rechnung gestellt. Verlust von Fendern und Landleinen, Verlust von Inventar und/oder ein Beschädigen von Windgeber oder Topplicht fallen nicht unter den Freikauf der Selbstbeteiligung.
Ein Freikauf der Selbstbeteiligung für Personen unter 18 Jahren ist nicht möglich.

Bootsmiete in Zeiten von Corona: Welche Möglichkeiten und Bedingungen gibt es?

Wir verstehen Ihre Sorgen über alles, was weltweit mit dem Coronavirus zusammenhängt. Auch wir machen uns Sorgen; gleichzeitig realisieren wir uns, dass ein Aufenthalt auf einem Boot eine sichere Situation darstellt. Für die Niederlande, somit für unser Unternehmen und unsere Umgebung, gilt kein kompletter „Lockdown“. Indem wir uns alle gemeinsam an die Regeln halten, versuchen wir die Ausbreitung des Virus zu minimalisieren. Als Unternehmen unterliegen wir den Sicherheits- und Hygienevorschriften der Hiswa, unserer Branchenorganisation, die wir im Betrieb und auf den Booten strengstens einhalten. Für unsere Gäste und Mitarbeiter schaffen wir so eine möglichst sichere Umgebung und wir hoffen, dadurch einen Beitrag zu einem angenehmen und entspannten Bootsurlaub in Friesland zu leisten. Die Stornierung Ihres Bootsurlaubs ist nur möglich, wenn die Regierung ein Verbot aller Urlaube auf dem Wasser beschließt. Solange wir Ihr gebuchtes Boot anbieten dürfen, gelten die regulären Vermietungs- und Reiserücktrittsbedingungen.
Die Maßnahmen bezüglich des Virus ändern sich zurzeit nahezu wöchentlich. Wir versuchen, unsere Dienste schnellstmöglich an diese Veränderungen anzupassen.

Schönes Segelwetter? Abonnieren Sie und verpassen Sie keinen schönen Segeltag