English
+31 (0)515 442898
Eine neue Dimension von Leistung und KlasseOneDay 24

OneDay 24

Ab€ 170 .00

Die OneDay 24 ist der neue Daysailer von Ottenhome Heeg. Entwickelt als High-Perfocmance-Tour-Racer für ambitionierte Segler, die höchste Ansprüche an die Segeleigenschaften, das Geschwindigkeitspotential und den Komfort eines Bootes stellen – und sich von guten Segelleistungen so begeistern lassen, dass die Segeltage auf dem Wasser gerne schon einmal länger werden.

  • Länge über alles: 7.25 m
  • Länge Wasserlinie: 6.83 m
  • Breite: 2.25 m
  • Tiefgang: 1.00 m
  • Durchfahrtshöhe: 10.50 m
  • Großsegel: 17 m2
  • Focksegel: 9 m2
  • Gennaker: 30m2
  • CE Norm: Categorie C
Brandneue TagesseglerGeeignet für die Friesische Seen und das IJsselmeerLuxuriös und funktionell

 

Länge über alles 7,25 Meter
Länge Wasserlinie 6,83 Meter
Breite 2,25 Meter
Tiefgang Kiel standard 1,00 Meter
Tiefgang Tiefe Kiel 1,40 Meter
Gewicht Total 1.350 kg
Gewicht Kiel: 400 kg
Durchfahrtshöhe 10,50 Meter
Großsegel 17 m²
Focksegel 9 m²
Gennaker 30 m²
CE Norm Kategorie C

 

–   Segelpersenning
–   Fender (4x)
–   Festmacher-Leinen (4x)
–   Windfahne

Weitere kostenlose Ausstattung auf Nachfrage:
–   Anker
–   Wasserkarte Friesland

 

Welche Versicherung haben unsere Boote und welche Selbstbeteiligung gilt für unsere Kunden?

Die OneDay 24 hat einen Allrisk- Versicherung mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von höchstes € 1.000,-. Die Kaution für das Boot ist auch € 1.000,-.

Die Hinterlegung der Kaution hat vor Antritt der Bootreise zu erfolgen. Dabei gibt es folgende Möglichkeiten:
–   Per überweisung im Voraus
–   Per EC-Karte auf der Stelle (Kredit-/Masterkarte ist leider nicht möglich)

Die Kaution wird innerhalb von 5 Werktagen nach Rückgabe des Bootes Zurückerstattet.

In einigen Fällen kann ein Reisepass, ein Personalsausweis ode rein Führerschein in Absprache als Kaution hinterlegt werden. In diesem Fall müssen Sie unterschreiben, dass Sie die Erlaubnis erteilen, das Dokument als Kaution zurückzuhalten.

Freikauf Selbstbeteiligung

Sie können sich für einen Freikauf von der Selbstbeteiligung entscheiden: In diesem Fall sind Sie umfassend für Schadenfälle, die beim Fahren und Manövrieren des Boots entstehen, versichert. Die Höhe des Freikauf-Betrags ist 10% der Selbstbeteiligung des von Ihnen gemieteten Bootes.

Achtung! Beim Freikauf von der Selbstbeteiligung wird Einhaltung der Regeln guter Seemannschaft und Sorgfalt im Umgang mit der Bootseinrichtung vorausgesetzt. Bei absichtlicher Beschädigung des Bootes wird der Selbstbeteiligungsbetrag immer in Rechnung gestellt.

Was nicht durch den Freikauf Selbstbeteiligung abgedeckt ist:
–   Verlust von Fendern oder Einrichtungsgegenständen
–   Auf-Grund-Laufen des Bootes
–   Beschädigung die absichtlich oder durch große Fahrlässigkeit entsteht*
–   Beschädigung der Einrichtung des Bootes

Kosten, die bei Assistenz durch Ottenhome Heeg oder durch professionelle Abschleppunternehmen im Fall eines Auf-Grund-Laufens des Bootes, oder bei Einsatz anderer Serviceunternehmen für Pannenhilfe entstehen, gehen zu Lasten des Mieters. Ausnahme: Wenn der Vermieter vorab ausdrücklich Zustimmung für den kostenpflichtigen Einsatz eines bestimmten Serviceunternehmens gegeben hat.

Es ist nur möglich die Selbstbeteiligung abzukaufen, wenn der Haubtbucher und auch Skipper 18 Jahre oder älter ist.

*Zum Beispiel unter einer zu niedrigen Brücke segeln, die den Mast/das Zelt beschädigt oder wenn Schäden aufgetreten sind, weil der Mieter die Segelregeln nicht eingehalten hat.

Verfügbarkeit und Preise

Über die OneDay 24
OneDay 24

Die OneDay 24 ist der neue Daysailer von Ottenhome Heeg. Entwickelt als High-Perfocmance-Tour-Racer für ambitionierte Segler, die höchste Ansprüche an die Segeleigenschaften, das Geschwindigkeitspotential und den Komfort eines Bootes stellen – und sich von guten Segelleistungen so begeistern lassen, dass die Segeltage auf dem Wasser gerne schon einmal länger werden.

Hohes Geschwindigkeitspotenzial

Die OneDay 24 ist ausgerichtet auf ein hohes Geschwindigkeitspotential, 7,25 m lang, 2,25 m breit und hat einen Tiefgang von 1 m bis zu 1,40 m, abhängig vom ausgewählten Kiel (400 kg) und vom jeweiligen Fahrgebiet. Die Höhe des Mastes über der Wasserlinie beträgt 10,5 Meter.
Gezeichnet vom renommierten Yachtdesign-Büro Sea Level in Muiden lehnt sich die moderne Rumpfform mit markanten Chines, dem steilen und relativ hohen Freibord, einem hohen Kielgewicht und einem breiten flachen Unterwasserschiff in der Form an die der Volvo Ocean Racer an. Dies mit den bekannten Vorteilen hoher Boots- und Kursstabilität.
Das moderne 9/10 Selden-Rigg der OneDay 24  sowie die Segelgarderobe mit einer maximalen Gesamtsegelfläche von 46 m2 sind perfekt abgestimmt auf das Boot. So sorgen hochwertige Gaastra Dynamics Laminatsegel – das Großsegel mit 17 m2 und das Focksegel mit 9 m2 – als auch ein 30 m2 großer Gennacker aus Contender Nylite für maximalen Vorschub.
OneDay 24 ist in der Standardversion ausglegt auf sportliches Segeln für Crews bis maximal 8 Segler und kann zusätzlich mit Trapezen ausgerüstet werden.

Ergonomischer Entwurf

Maximale Ergonomie ist ist eine Vorraussetzung, um das Leistungspotential eines Bootes auszuschöpfen – und war zentrales Thema beim Entwurf der neuen OneDay 24. So ermöglicht das relativ hohe Freibord ein angenehmes Sitzen auf der hohen Kante und das das große flache Cockpit ermöglicht perfektes Bewegungsfreiheit ohne Hindernisse im Segelmodus. Alle Leinen laufen im Cockpit zusammen und sind bequem zugänglich und leichtgängig bedienbar. Die zusätzliche Ausstattung mit Rollreff-Selbstwendefock sowie die mitdrehenden SPINLOCK-Schotstopper sind weitere Komfort-Details, die selbst dem Einhand-Segler eine einfache und sichere Kontrolle des Bootes in jeder Situation gewährleisten und für einen High-Performance-Segelerlebnis garantieren.

Zusätzlich kann die OneDay 24  mit zwei langen Cockpitbänken ausgestattet werden, die Ihnen besonders an schwachwindigen Tagen den Komfort beim Cruisen versüssen.

Beste Performance

Genauso wie der der Rumpf der OneDay 24, hochwertig gefertigt aus Polyester-Glassfaserlaminat mit einer Kielarretierung aus rostfreiem Stahl, einem modernen Kiel mit Bleibombe und einem ausballancietem Ruder und Polyester-überzogenem Ruderblatt, präsentiert sich auch die Ausrüstung der OneDay 24 im Detail am oberen Level:

Das moderne SELDEN-Rig, bestehend aus Mast mit gepfeilten Salingen, Baum und Gasfeder-Rodkicker,die FURLEX-Rollreffanlage Die GAASTRA-Segelgarderobe, die Decksbeschläge, Schienen und Blöcke von HARKEN oder Schotstopper von SPINLOCK – alle Ausrüstungs-Komponenten der OneDay 24 sind von namhaften Herstellern und auf bestmögliche Performance, ein hohes Geschwindigkeitspotenzial und ein uneingeschränkt gutes Handling des Bootes abgestimmt.

Für den Vortrieb des Bootes stehen optional zwei interessante Motor-Ausstattungsvarianten zur Verfügung: ein TORQUEEDO-Außenborder, der im Segelbetrieb in einem Bugfach verstaut werden kann. Oder ein WWE-Elektromotor, der elegant gelöst in einen Motorschacht unter dem Cockpitboden eingebaut wird. Das dazugehörige Akkupakete 960 AH ermöglichen ihnen zwei Sunden reine Fahrzeit.

Möchten Sie auch diese Brandneue Tagessegler mieten?Direkt buchen
Schönes Segelwetter? Abonnieren Sie und verpassen Sie keinen schönen Segeltag