+31 (0)515 442898
Über unsOttenhome Heeg

Über uns

April 1984
Die Erfolgsgeschichte von Ottenhome Heeg als selbstständiges Unternehmen beginnt 1984 mit dem Verleih von Segeljollen. Vor dieser Zeit war der Betrieb in Heeg eine Filiale des bekannten Unternehmens Ottenhome in Loosdrecht, dass sich schon seit den 50er Jahren einen Namen gemacht hatte mit dem Verleih von Segelbooten an Segelcamps, Segelschulen und andere Organisationen. Und wann immer man zu dieser Zeit in Friesland ein Segelboot mietete, war die Wahrscheinlichkeit groß, das es eine BM-Jolle von Ottenhome war.
Im April 1984 ergab sich für Kees Alberts, der die Filiale in Heeg führte, die Möglichkeit den Betrieb zu übernehmen und in eigener Regie auszubauen. Der Name Ottenhome mit dem Zusatz Heeg war schnell entschieden – war er doch schon über die Jahre gewachsen als bekannte Größe im Wassersport-Bereich der Region.

Die zentrale Dienstleistung von Ottenhome Heeg blieb zunächst der Verleih von gaffelgetakelten BM-Jollen. Diese aus Holz gefertigten Kielboote, konstruiert von Hendrik Balthuis und in Holland besser bekannt unter dem Namen „Zestienkwadraat“ (16 m²), erfreuten sich ob der guten Segeleigenschaften seit je her hoher Beliebtheit. So bildeten sie auch über einen langen Zeitraum als 6m-Version eine niederländische Einheitsklasse.

Und so machten in den folgenden Jahren Duzende von Kindern, Studentengruppen und Vereine erste Segel-Erfahrungen auf den BM-Jollen von Ottenhome Heeg und zahllose Urlauber verbrachten herrliche Segelstunden und -ferien auf den Friesischen Meeren und Kanalen.

Ab 1985 wuchs die Nachfrage im Wassersport-Bereich sehr an und Ottenhome Heeg begann mit ersten Überlegungen über den Bau und Verleih mehrerer Bootstypen. So entstand als Nachfolger der BM-Jolle auch der Polyvalk, die wohl heute populärste und am meisten verbreitetste offene Kieljolle in Holland. Beinahe 4000 Boote wurden seit seiner Einführung gebaut und vertrieben – was einerseits für die großartige Konstruktion des Bootes spricht und andererseits das Wachstum von Ottenhome Heeg maßgeblich mit beeinflusste.

Die neunziger Jahre
Die 90‘er Jahre waren für Ottenhome Heeg die Jahre des Wandels. Das Unternehmen expandierte mit einem eigenen neuen Jachthafen, professionellen Werkplätzen und einem großen Hallenbereich für den Auf- und Umbau von Booten auf einem 6,5 Hektar großem Terrain in Heeg am Heegermeer– wohl eine der schönsten am Wasser gelegenen Gemeinden im Friesischen Meerengebiet.

Darauf folgend wurde ab dem Jahr 2000 als Folge einer sich verändernden Nachfrage nach mehr Komfort verstärkt der Focus auf den Bau und den Verleih von Segelyachten, Motoryachten und Schaluppen gelegt. So sind vor allem die Fox 22, eine von Ottenhome Heeg selbst gebaute Segelyacht sowie die bemerkenswerten RiverCruise Motoryachten zu einem bekannten Anblick auf den Friesischen Meeren geworden.

2014
In 2014 wird die Ottenhome Heeg Charterboot-Flotte aus mehr als 300 modernen Booten und Yachten bestehen – von offenen Segelbooten über kleine und große Segelyachten, von Schaluppen über luxuriöse Tender bis hin zu stilvollen Motoryachten. Und auch SUP-Boards, Blo-Karts (Strandsegler) oder Optimisten können bei Ottenhome Heeg gemietet werden.

One Day 24
Als besonderes Highlight präsentiert Ottenhome Heeg 2014 die neue „One Day 24“. Gebaut und verkauft von Ottenhome Heeg verkörpert dieses neu konstruierte offene Segelboot ein Höchstmaß an Agilität und sportlichem Segelvergnügen bei absolutem Bedienungskomfort. Hierfür sorgen ein perfekt ausbalanciertes Boot mit gutem Handling, bester Ergonomie und Funktionalität in Verbindung mit hoher Sicherheit.

Erstmals vorgestellt wird die neue One Day 24 auf der Hiswa im März 2014 in Amsterdam.

Ottenhome Heeg Events B.V.
Gleichzeitig sind über die Jahre sind immer mehr Anfragen bezüglich der Ausrichtung von Segel-Betriebsausflügen, Wassersport-Gruppentouren und Segel-Events an Ottenhome Heeg herangetragen worden, die gerne organisiert und ausgerichtet wurden. Und so wuchs ein neuer Geschäftszweig. Um diesen weiter auszubauen, wurde 2009 auf dem Hafengelände das Segelcafe‘ als stimmungsvoller Raum für Feiern und Meetings errichtet und gleichzeitig ein neues Unternehmen gegründet: Ottenhome Heeg Events B.V.

Dieses Tochterunternehmen organisiert professionell für große und kleine Gruppen vielfältige Events mit aber auch ohne Wassersport-Programm: Ob Motorboot- oder Segel-Events, Rad- oder Wander-Events mit Zelten – Ottenhome Heeg Events macht fast alles möglich. So können auch Kongresse, Workshops oder Personaltagungen organisiert werden.

Zum Beispiel organisiert Ottenhome Heeg Events auch Einführungsveranstaltungen für Hochschulen und Universitäten. Hierbei können in eigener Regie Schüler- und Studentengruppen bis zu 1300 Personen mit Übernachtung beherbergt und mit komplettem Catering versorgt werden. Das alles auf Wunsch natürlich auch mit individuell abgestimmten Event-Programmen wie zum Beispiel Segeln, Motorboot-Ausflüge sowie auch einer Vielzahl anderer Wassersport-, Sport- oder Outdoor-Aktivitäten.

Ottenhome Heeg ist in den letzten 30 Jahren im In- und Ausland zu einem der renommiertesten Unternehmen Frieslands im Bereich Boot-und Yachtcharter herangewachsen – mit einem florierenden Geschäftszweig in der professionellen Event-Organisation.

Buchen Sie Ihren Segelurlaub bei Ottenhome Heeg!

Schönes Segelwetter? Abonnieren Sie und verpassen Sie keinen schönen Segeltag